Broker mit FCA Regulierung

Wenn BinärOptionen zuerst eingeführt wurden, die britischen Behörden bezeichnete sie als “fixed odds bets” und klassifiziert sie als Glücksspiel für die Zwecke der rechtlichen und finanziellen Regelung. Also binäre Optionen Broker platziert wurden unter die Zuständigkeit der UK Gambling Kommission. All dies wurde in der jüngsten Gesetzgebung zu umfassen Glücksspielgesetz – der Gambling Act 2005.

In Europa jedoch eine andere Ansicht übernommen wurde. Standard europäische Praxis war klasse mit binären Optionen und der Handel mit binären Optionen als Finanzinstrument und regieren Sie dementsprechend. Einige Nationen begannen sie angemessen zu regulieren und es war letztendlich die CySec Verordnung erlassen wurde in ganz Europa. CySec Registrierung ist jetzt der Standard, den die meisten seriösen Makler mit binären Optionen halten wird.

Ändern UK Blick auf binäre Optionen Verordnung

mit einem Auge, wie überhaupt, auf Europa, Großbritannien ist zu Beginn immer wieder an, wie binäre Optionen geregelt sind. In einem Brief im August 2014 hat das Ministerium für Kultur, Medien und Sport schrieb an die UK Gambling Kommission. Der Brief vorgeschlagen, dass die Regierung suchte erneut an das am besten geeignete Gremium zur Überwachung binäre Makler.

Die Buchstaben, die sich auf Handel mit binären Optionen, schlug der Plan war, “um solche Produkte aus dem Anwendungsbereich der Gambling Act 2005, und regulieren Sie als finanzielle Produkte”. Er fuhr fort zu sagen, die Regierung wolle zu veröffentlichen die Ergebnisse einer Konsultation von Januar 2015. Während die timelines eingeschlichen haben ein wenig, die Pläne bleiben die gleichen mit der Beratung jetzt unterwegs. Baumwollklassierung binaries als Finanzprodukte sehen würde, sie fallen unter die Zuständigkeit der Financial Conduct Authority (FCA).

All dies hat Links mit binären Optionen Makler zu bedienen in Großbritannien unter dem Dach der CySec Verordnung. Die Glücksspielkommission haben Pläne aufgestellt, um zu gewährleisten, dass alle Unternehmen haben einen britischen Glücksspiel Lizenz, bis die Zukunft Landschaft beschlossen wurde. Der Sektor hat sich viel stärker unter den Vorschriften aus Zypern, mit einigen kräftigen Geldstrafen gewährleisten Unternehmen kennen die Vorschriften Zähne haben.

Für die Verbraucher im Vereinigten Königreich jedoch die Gewissheit, dass FCA Verordnung würde nicht unterschätzt werden. Der Kollaps von Alpari illustriert, wie wichtig diese finanzielle Garantien sein kann, wenn das Schlimmste passiert. Binäre Optionen Broker selbst sehen können, den positiven Nutzen die zusätzlichen Vertrauen der Verbraucher bringen würde. Die verantwortlichen Unternehmen würden alle willkommen, und die Gelegenheit zu beweisen, dass Sie um ethische und vor allem sicheren Betrieb, nachdem einige der weniger günstigen Betreiber von gestern.

Mit der Glücksspielkommission ungern allzu viel finanzielle und administrative Belastung auf Makler – und die Wahrscheinlichkeit, dass erweisen könnten unnötige sowieso – Der Umzug zu reklassifizieren binäre Optionen als finanzielle Produkte nicht früh genug kommen für die Industrie. FCA Verordnung hätte eine wirklich positive Wirkung auf das Wachstum von Handel mit binären Optionen in Großbritannien, also je früher, desto besser in unsere Ansicht.